Über uns

Wir stellen den Menschen in den Mittelpunkt. Deshalb erfahren unsere Bewohner und Patienten nicht nur eine erstklassige pflegerische Betreuung, sondern vor allem auch Wertschätzung, Mitgefühl und Verständnis. Ein enger persönlicher Austausch ist für uns selbstverständlich und individuelle Anliegen werden von uns wo immer möglich berücksichtigt. Gemeinsam arbeiten wir kontinuierlich daran, unsere Angebote in Pflege und Freizeitgestaltung immer weiter zu verbessern, denn wir wollen mehr als nur Pfleger sein: Wir wollen Geborgenheit schenken und mit fachkundiger Betreuung einen erfüllten Lebensabend ermöglichen.

Serviceleistungen

Was uns besonders macht

  • Ein Zuhause zum Wohlfühlen: Wir verbinden moderne Architektur mit Gemütlichkeit, Komfort und ganz viel Natur.
  • Als familiengeführtes Unternehmen zeichnen wir uns seit mehr als 25 Jahren durch liebevolle Betreuung und professionelle Pflege aus.
  • Wir sind ein attraktiver Arbeitgeber im Mittleren Erzgebirgskreis: Rund 200 nette Kolleginnen und Kollegen freuen sich auf Sie.
  • Alles aus einer Hand – Pflege, Wohnen und Service.

Team

Unser gut gemischtes Team aus Pflegefachkräften zeichnet sich durch Engagement, Verantwortungsbewusstsein sowie einen besonders liebevollen Umgang mit unseren Patienten aus. Dank der verschiedenen Hintergründe und Spezialisierungen unserer Mitarbeiter können wir ein breites Leistungsspektrum in Seniorenbetreuung und Altenpflege professionell abdecken, denn das Team vereint Krankenschwestern, Altenpfleger und Pflegehelfer. Ältere Kollegen bringen jahrzehntelange Praxiserfahrung aus der Altenpflege ein, jüngere Mitarbeiter bereichern unser Team mit frischem Schwung und neuen Ideen. Allen gemeinsam sind fundierte pflegerische Kenntnisse und ein echtes Interesse für die Belange und Bedürfnisse unsere Patienten.

Wollen Sie auch Teil des Teams der Lauckner Kempf Pflege werden? Entdecken Sie jetzt unsere offenen Stellen und bewerben Sie sich.

Geschäftsleitung
Team Marienberg
Team Marienberg
Team Dresden
Team Dresden
Team Dresden
Team Pockau
Team Olbernhau
Team Olbernhau

Chronik

Lauckner Kempf: eine Familiengeschichte von modischen Accessoires zum Komplettanbieter rund um Pflege und Wohnen für Senioren

1910


Begeben wir uns auf eine Zeitreise

1910 gründete Bruno Lauckner, der Großvater von Frau Barbara Lauckner-Kempf, das Unternehmen Lauckner & Günther, welches Modellknöpfe, Gürtelschließen, Hutnadeln und später auf ökologischer Basis Hornknöpfe produzierte. Die Söhne Carl Lauckner, der Vater von Frau Barbara Lauckner-Kempf, und Gottfried Lauckner waren seit 1926 seine engsten Mitarbeiter.

Begeben wir uns auf eine Zeitreise

1972 erfolgte die Enteignung des Betriebes.

1972


Es gibt auch Schattenseiten

1990


Ein neuer Wind weht

Nach der Wende wurden die Gebäude und Grundstücke reprivatisiert. Heute befinden sich in Marienberg das Pflegeheim Haus Lauckner, das betreute Wohnen „Lauckner Kempf“, das Büro von „Mobile Dienste Kempf“ und die Tagespflege auf einem Teil dieses Geländes. Das betreute Wohnen in der ehemaligen Knopffabrik wurde im Stammsitz des alten Familienunternehmens errichtet.

Im August 1992 hatte das Gründerehepaar, Frau Barbara Lauckner-Kempf und Herr Wolfgang Kempf, ein erstes Gespräch mit dem damaligen Landrat zum Vorhaben privates Pflegeheim in Marienberg.

1992


Aufbruch

1995


Ein aufregendes Jahr: Am 1. Juli wurde das Pflegeheim Reitzenhain vom kommunalen Träger für rund ein Jahr übernommen. Nach intensiver konzeptioneller Vorarbeit konnte am 7. September endlich der Grundstein für das Pflegeheim Haus Lauckner gelegt werden. Nach einjähriger Bauzeit wurde es am 4. September 1996 eröffnet.

Am 5. Juli 1997 wurde der Pflegedienst „Mobile Dienste Kempf“ in Marienberg gegründet.

Im September des folgenden Jahres wurde der Grundstein für die betreute Wohnanlage „Lauckner Kempf“ gelegt und im Oktober eine Niederlassung des Pflegedienstes in Dresden gegründet. Diese Niederlassung konnten wir im Februar 1999 eröffnen und am 24. Juni das betreute Wohnen einweihen. Leider hinterließ hier nur wenige Tage später ein heftiges Unwetter seine Spuren.

Schlag auf Schlag

1997


Schlag auf Schlag

2001


Wir vergrößern uns

Im Juli 2001 eröffneten wir die Niederlassung des Pflegedienstes „Mobile Dienste Kempf“ in der Poliklinik in Olbernhau. Zur gleichen Zeit bildeten wir erstmals selbst Altenpfleger/-innen aus, denn unsere Azubis sind unsere Zukunft.

Wir vergrößern uns

Im März 2014 eröffneten wir unsere Niederlassung in Pockau.

2014


2017


Wir ließen uns vom Konzept der Tagespflege begeistern und nahmen am 1. Januar 2017 die erste Tagespflege der Region in Betrieb. Zur feierlichen Eröffnung am 3. Adventwochenende 2016 konnten sich auch die vielen Besucher vor Ort davon überzeugen.

Auch zur Eröffnung in der ehemaligen Knopffabrik rissen die Besucherströme trotz strömenden Regens nicht ab. Nach rund einem Dreivierteljahr Bauzeit konnten im August 2017 alle Mieter in die betreute Wohnanlage „ehemalige Knopffabrik“ einziehen.

Wir pflegen sprichwörtlich auch unsere Mitarbeiter: Da die Räumlichkeiten der Niederlassung Olbernhau einfach zu klein für uns geworden waren, entschieden wir uns 2019 dazu, ein zweigeschossiges Gebäude, welches den ambulanten Pflegedienst und eine Tagespflege für 20 Gäste beherbergt, auf dem Klixberg zu errichten. Im September 2020 eröffnete unsere zweite Tagespflege in Olbernhau.

Wir legen viel Wert auf gepflegte Gebäude und renovieren kontinuierlich, bringen neue Konzepte ein und entwickeln uns weiter, denn wir machen unsere Arbeit mit Herzblut. Bleiben Sie gespannt.

2019


1910


Begeben wir uns auf eine Zeitreise

1910 gründete Bruno Lauckner, der Großvater von Frau Barbara Lauckner-Kempf, das Unternehmen Lauckner & Günther, welches Modellknöpfe, Gürtelschließen, Hutnadeln und später auf ökologischer Basis Hornknöpfe produzierte. Die Söhne Carl Lauckner, der Vater von Frau Barbara Lauckner-Kempf, und Gottfried Lauckner waren seit 1926 seine engsten Mitarbeiter.

Begeben wir uns auf eine Zeitreise

1972


Es gibt auch Schattenseiten

1972 erfolgte die Enteignung des Betriebes.

1990


Ein neuer Wind weht

Nach der Wende wurden die Gebäude und Grundstücke reprivatisiert. Heute befinden sich in Marienberg das Pflegeheim Haus Lauckner, das betreute Wohnen „Lauckner Kempf“, das Büro von „Mobile Dienste Kempf“ und die Tagespflege auf einem Teil dieses Geländes. Das betreute Wohnen in der ehemaligen Knopffabrik wurde im Stammsitz des alten Familienunternehmens errichtet.

1992


Aufbruch

Im August 1992 hatte das Gründerehepaar, Frau Barbara Lauckner-Kempf und Herr Wolfgang Kempf, ein erstes Gespräch mit dem damaligen Landrat zum Vorhaben privates Pflegeheim in Marienberg.

1995


Ein aufregendes Jahr: Am 1. Juli wurde das Pflegeheim Reitzenhain vom kommunalen Träger für rund ein Jahr übernommen. Nach intensiver konzeptioneller Vorarbeit konnte am 7. September endlich der Grundstein für das Pflegeheim Haus Lauckner gelegt werden. Nach einjähriger Bauzeit wurde es am 4. September 1996 eröffnet.

1997


Schlag auf Schlag

Am 5. Juli 1997 wurde der Pflegedienst „Mobile Dienste Kempf“ in Marienberg gegründet.

Im September des folgenden Jahres wurde der Grundstein für die betreute Wohnanlage „Lauckner Kempf“ gelegt und im Oktober eine Niederlassung des Pflegedienstes in Dresden gegründet. Diese Niederlassung konnten wir im Februar 1999 eröffnen und am 24. Juni das betreute Wohnen einweihen. Leider hinterließ hier nur wenige Tage später ein heftiges Unwetter seine Spuren.

Schlag auf Schlag

2001


Wir vergrößern uns

Im Juli 2001 eröffneten wir die Niederlassung des Pflegedienstes „Mobile Dienste Kempf“ in der Poliklinik in Olbernhau. Zur gleichen Zeit bildeten wir erstmals selbst Altenpfleger/-innen aus, denn unsere Azubis sind unsere Zukunft.

Wir vergrößern uns

2014


Im März 2014 eröffneten wir unsere Niederlassung in Pockau.

2017


Wir ließen uns vom Konzept der Tagespflege begeistern und nahmen am 1. Januar 2017 die erste Tagespflege der Region in Betrieb. Zur feierlichen Eröffnung am 3. Adventwochenende 2016 konnten sich auch die vielen Besucher vor Ort davon überzeugen.

Auch zur Eröffnung in der ehemaligen Knopffabrik rissen die Besucherströme trotz strömenden Regens nicht ab. Nach rund einem Dreivierteljahr Bauzeit konnten im August 2017 alle Mieter in die betreute Wohnanlage „ehemalige Knopffabrik“ einziehen.

2019


Wir pflegen sprichwörtlich auch unsere Mitarbeiter: Da die Räumlichkeiten der Niederlassung Olbernhau einfach zu klein für uns geworden waren, entschieden wir uns 2019 dazu, ein zweigeschossiges Gebäude, welches den ambulanten Pflegedienst und eine Tagespflege für 20 Gäste beherbergt, auf dem Klixberg zu errichten. Im September 2020 eröffnete unsere zweite Tagespflege in Olbernhau.

Wir legen viel Wert auf gepflegte Gebäude und renovieren kontinuierlich, bringen neue Konzepte ein und entwickeln uns weiter, denn wir machen unsere Arbeit mit Herzblut. Bleiben Sie gespannt.

Alles, was
man wissen will

Kontakt

Lauckner Kempf Pflege
(Hauptfirmensitz)

Freiberger Straße 23
09496 Marienberg
info(at)lauckner-kempf-pflege.de

MOBILE DIENSTE in Marienberg

Freiberger Straße 25
09496 Marienberg

03735 663 115
03735 663 211
md-marienberg(at)
lauckner-kempf-pflege.de

MOBILE DIENSTE in Olbernhau

Bahnhofstraße 23
09526 Olbernhau

037360 667 660
037360 667 6611
md-olbernhau(at)
lauckner-kempf-pflege.de

MOBILE DIENSTE in Dresden

Halleystraße 15
01129 Dresden

0351 41 09 49 0
0351 41 09 49 10
md-dresden(at)
lauckner-kempf-pflege.de

MOBILE DIENSTE in Pockau

Lindenstraße 4
09509 Pockau

037367 773 570
037367 773 5711
md-pockau(at)
lauckner-kempf-pflege.de

TAGESPFLEGE in Marienberg

Anton-Günther-Weg 8
09496 Marienberg

03735 663 150
03735 663 211
tagespflege(at)
lauckner-kempf-pflege.de

TAGESPFLEGE in Olbernhau

Bahnhofstraße 23
09526 Olbernhau

037360 6676615
tagespflege-olbernhau(at)
lauckner-kempf-pflege.de

PFLEGEHEIM Haus Lauckner
in Marienberg

Freiberger Straße 23
09496 Marienberg

03735 663 0
03735 663 111
info(at)
lauckner-kempf-pflege.de

BETREUTES WOHNEN
in Marienberg, Freiberger Str.

Freiberger Straße 25
09496 Marienberg

03735 663 0
03735 663 111
service(at)
lauckner-kempf-pflege.de

BETREUTES WOHNEN
in Marienberg, Knopffabrik

Stadtmühle 1
09496 Marienberg

03735 663 0
03735 663 111
service(at)
lauckner-kempf-pflege.de

Bitte wählen Sie einen Standort aus.
Bitte addieren Sie 3 und 9.